Virtual Endurance Racing

 

15.08.2013                                         RLMS - Saisonfinale Suzuka / Ausblicke

 

Auch beim letzten Saisonrennen der Racersleague RLMS Serie am 18.07 in Suzuka war das Team nicht vom Glück verfolgt.

Im Vorfeld war noch nicht einmal klar ob das Team überhaupt an dem Rennen würde teilnehmen können.

Teamchef Noffke immer noch aus gesundheitlichen Gründen nicht in der Lage ins Lenkrad zu greifen und sein GT1 Teamkollege Bourouis evtl. noch im wohlverdienten Urlaub.

Doch zum Glück , wie sooft schon in dieser Saison , war auf Bourouis mal wieder Verlass und er wollte es sich nicht nehmen lassen den Lambo in die letzte Schlacht dieser bescheidenen Saison zu führen. Hassan , der erst einen Tag zuvor aus dem Urlaub zurrückgekehrt war ,machte seine Sache den Trainingsmöglichkeiten entsprechend gut.

In Runde 7 wurde er dann aber in einen Unfall von zwei vor ihm plazierten GT1 Piloten verwickelt .Bei dem Versuch den auf der Strecke stehenden Aston auszuweichen verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und schlug in die linke Streckenbegrenzung (Mauer) ein , Totalschaden !

Laut Augenzeugenberichten und Expertenmeinung (meine) hätte sich dieser Unfall evtl.vermeiden lassen können , wenn der sich rausdrehende Aston Martin Pilot nicht die Bremse gedrückt hätte ,sondern sich nach hinten von der Strecke hätte rollen lassen.und so die Strecke nicht blockiert gewesen wäre.

Hätte , wäre schei... drauf , Saison abgehakt !!! 

 

 Aus in Runde 7

 

Was die zukünftigen Aktivitäten des Teams angeht ist man sich noch nicht ganz einig

Sicherlich wird das Team Virtual Endurance Racing auch in Zunkunft wieder an 24 Stunden Rennen teilnehmen , ob allerdings an Ligarennen teilgenommen wird ist fraglich.

Man häng z.Zt. ein wenig in der Luft , neue brauchbare Rennsimulationen/Langstreckenserien sind noch nicht in Sicht und die es bereits gibt haben allenfalls Beta Status ausser IRacing welches aber kostenintensiver ist und leider auch noch keinen Fahrerwechsel bietet.Trotz allem für mich persönlich müsste mal was neues her , fast vier Jahre lang dieselbe Simulation  sind genug.

Wir hoffen das die Entwickler bald mal in die Hufe kommen denn in unserem Alter hat man nicht mehr alle Zeit der Welt um sie mit warten oder als Betatester zu verbringen !  :-)

 

Also schauen wir mal wohin der Strom der Zeit uns treibt.......                                                               

Wir kommen wieder ! 

 

Glückwunsch an die Meisterteams dieser RLMS Saison                                                                                M.Noffke

 

==============================================================================================